10:00 – 16:00 Uhr; Kleine Grüne Messe
Ort: Philosophicum

Aussteller*innen von: Attac, Auf dem Acker – Solidarische Landwirtschaft, Foodsharing, Mainzer Mitgliederladen, Mary’s Meals, NaJu, Natürlik Lecker, Repair Café, SoLaWi, Students For Future, Team Green Office – Initiative für die JGU, UrStrom, Viva Con Agua uvm.


————————–Fällt leider krankheitsbedingt aus!—————————–
12:00 Uhr; Klimaethik: Verursacher-Prinzip und Prinzip der Zahlungsfähigkeit
Ort: Georg Forster-Gebäude, 02.511
Referentin: Fr. Blöser
Inhalt: Es handelt sich hierbei um eine reguläre Sitzung des Philosophie-Seminars ‚Klimaethik‘. Es wird ein einführendes Referat geben, sodass man auch ohne Vorkenntnisse gut folgen und sich an der Diskussion beteiligen kann. 
———————————————————————————————-


14:15 Uhr; Klimawandel aus psychologischer Perspektive
Ort: Sport S1
Referent: Prof. Boris Egloff, Psychologisches Institut
Inhalt: In dieser Veranstaltung soll es darum gehen, aus psychologischer Sicht zur Klärung der Frage beizutragen, warum der Klimawandel als komplexes Problem angesehen wird, das teilweise Leugnung oder Inaktivität hervorruft. Zudem sollen einige Vorschläge präsentiert werden, wie Inaktivität überwunden werden könnte.


14:15; „Selbst beim Eingang haben sie alles zubetoniert“ – Bauliche Entwicklungen der JGU und ihre Folgen für Mikroklima und Aufenthaltsqualität
Ort: Muschel N3
Referent*innen: Dr. Helge Simon, Dr. Eva Riempp
Inhalt: Vortrag zum Lehr- und Forschungsprojekt „Freiraum Campus“. Mehr Informationen unter http://www.geo.uni-mainz.de/campusplanung


14:15; Der Klimawandel als Kooperationsproblem – eine evolutionsbiologische Perspektive
Ort: Biozentrum I HS I (EG)
Referent: Prof. Dr. Martin Kaltenpoth
Inhalt: Der Klimawandel stellt die Menschheit vor eine große Herausforderung. Obwohl die Lösungen für das Problem größtenteils auf der Hand liegen, fällt es uns Menschen schwer, diese umzusetzen. Im Rahmen der BSc-Vorlesung Evolutionsökologie werde ich aus evolutionsbiologischer Sicht argumentieren, dass es sich dabei um ein Kooperationsproblem handelt. Wir werden anhand von Beispielen aus dem Tierreich erarbeiten, warum Kooperation zwischen Individuen zur Problemlösung zwar weit verbreitet, aber nicht selbstverständlich ist und stabilisierender Mechanismen bedarf. Ich werde diese Mechanismen aufzeigen und beschreiben, wie sie zur Entstehung und Aufrechterhaltung von Kooperation führen können. Schließlich werde ich das Verhalten des Menschen aus evolutionärer Sicht beleuchten und auf das Problem des Klimawandels zurückkommen.)


16:15 Uhr; Psychische Störungen im Kontext des Klimawandels
Ort: Psychologisches Institut I 01.231
Referent: Prof. Michael Witthöft, Psychologisches Institut
Inhalt: Die Auswirkungen des Klimawandels auf die psychische Gesundheit erscheinen vielfältig und komplex. Gleichzeitig steckt die wissenschaftliche Erforschung dieses Zusammenhangs noch in den Anfängen. Der Vortrag soll einen Einblick in den derzeitigen Wissensstand geben und mögliche Kausalzusammenhänge zwischen menschlich verursachten klimatischen Veränderungen und der Entstehung, Aufrechterhaltung und Intensivierung psychischer Störungen exemplarisch erläutern.


18:00; Meet ’n‘ Greeta
Ort: Georg Forster-Gebäude 01.701
Kennenlernen + Vernetzung nachhaltiger Initiativen


19:30 Uhr; #NotMyKlimapaket: Wie fossiler Konzernlobbyismus Klimapolitik und Energiewende gefährdet
Ort: Georg Forster-Gebäude 01.701
Referentin: Tina Ternus, Ingenieurin in der Photovoltaikbranche
Inhalt: Im Vortrag schaut Tina Ternus hinter die Kulissen der Politik und geht auf Lobbyorganisationen und versteckte Akteure ein, die auf das Klimapaketchen Einfluss genommen haben und dabei das Pariser 1,5°C-Ziel völlig übergehen. Der Vortrag wird für alle empfohlen, die mehr darüber erfahren wollen, mit welcher Methodik die fossile Industrie mit Unterstützung der Bundesregierung versucht, Klimaschutz und Energiewende auszubremsen und die Öffentlichkeit zu täuschen.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.